Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Lade Suchfunktion...
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 197472/Sittenwidrige-Vermittlung-von-Telefonsexdienstleistungen

197472/Sittenwidrige-Vermittlung-von-Telefonsexdienstleistungen

Sittenwidrige Vermittlung von Telefonsexdienstleistungen




Der Betreiber eines Portals mit Auskunftsdiensten hat keinen Zahlungsanspruch gegenüber einem Anbieter für Telefonsexdienstleistungen, die durch das Auskunftsportal vermittelt werden. Das Amtsgericht hält einen derartigen Auskunftsdienstvertrag für sittenwidrig.

Sittenwidrig ist ein Rechtsgeschäft nach § 138 BGB, wenn es gegen das Anstandsgefühl aller billig und gerecht Denkenden verstößt. Dabei wird der Begriff der guten Sitten durch die herrschende Rechts- und Sozialmoral inhaltlich bestimmt. Für das Gericht war die Behauptung des klagenden Portalbetreibers, Telefonsex könne nicht mehr als sittenwidrig bezeichnet werden, weil in der Bevölkerung insoweit ein Wandel der Anschauungen stattgefunden habe, nicht nachvollziehbar. Im Ergebnis konnten aus dem Auskunftsdienstvertrag keine Zahlungsansprüche hergeleitet werden.
Kontakt: info@brennecke.pro
Stand: 01.04.2012


Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese für ein unverbindliches Angebot durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.


Das Referat Vertragsrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Unsere Anwälte beraten und vertreten Sie in allen Bereichen des Vertragsrechts. Wir gestalten Verträge für Sie, prüfen Ihnen vorgelegte Verträge darauf, ob diese ihre berechtigten Interessen wiedergeben sowie auf für Sie ungünstige Klauseln, optimieren Vertragsformulierungen für die von Ihnen angestrebten Zwecke, prüfen Beendigungsmöglichkeiten für Sie und machen Ihre Ansprüche aus Verträgen für Sie geltend.

Wir verhandeln Verträge für Ihre Interessen.

Jeder unserer Anwälte berät und vertritt hinsichtlich derjenigen Verträge aus dem von ihm bearbeiteten Rechtsgebiet. Die Bearbeiter der jeweiligen Rechtsgebiete finden Sie jeweils unter den Beiträgen und Darstellungen unserer Rechtsinfos, die Sie im zweiten Menu von links nach Referaten geordnet wiederfinden.

Gericht / Az.: Urteil des AG Berlin-Lichtenberg vom 26.10.2011 7 C 85/11 MMR 2012, 66

Mehr Beiträge zum Thema finden Sie unter:
RechtsinfosVertragsrecht
RechtsinfosVertragsrechtVertragstyp
RechtsinfosVertragsrechtVertragstypDienstvertrag
RechtsinfosVertragsrechtNichtigkeit
RechtsinfosVertragsrechtNichtigkeitSittenwidrigkeit



© 2002 - 2016