/49479/Erinnerung-gegen-Kostenfestsetzungsbeschluss
Brennecke und Partner Rechtsanwälte - 49479 - Erinnerung-gegen-Kostenfestsetzungsbeschluss
Sie kamen von hier:

Erinnerung gegen Kostenfestsetzungsbeschluss



  • Erinnerung gegen Kostenfestsetzungsbeschluss; prozessualer Kostenerstattungsanspruch; materiell-rechtliche Einwendungen und Einreden im Kostenfestsetzungsverfahren;

    Verjährung des Kostenerstattungsanspruchs Sachgebiete: Bauplanungs-, Bauordnungsund Städtebauförderungsrecht, soweit nicht der 8. Senat zuständig ist; Bayerisches Abgrabungsgesetz Der aus einer rechtskräftigen gerichtlichen Kostenlastentscheidung folgende Kostenerstattungsanspruch verjährt gemäß § 197 Abs. 1 Nr. 3 BGB in 30 Jahren.

    VwGO § 164
    ZPO § 106
    BGB § 197 Abs. 1 Nr. 3


    Link zum vollständigen Leitsatz und zur Entscheidung: http://www.rechtscentrum.de/pdflink.php?db=verwaltungsrecht&nr=8009

  • Stand: 09.03.2006
  • Gericht / Az.: Bayerischer VGH - VG München 1 C 05.3053

Mehr Beiträge zum Thema finden Sie unter:
RechtsinfosProzessrechtKostenKostenerstattung

RechtsinfosProzessrechtKostenKostenfestsetzung

RechtsinfosVerwaltungsrecht



© 2002 - 2014