Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 108132/276-HGB-Groessenabhaengige-Erleichterungen

108132/276-HGB-Groessenabhaengige-Erleichterungen

Paragrafen davor und folgende

§ 267 HGB Umschreibung der Größenklassen
§ 268 HGB Vorschriften zu einzelnen Posten der Bilanz Bilanzvermerke
§ 269 HGB Aufwendungen für die Ingangsetzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebs
§ 270 HGB Bildung bestimmter Posten
§ 271 HGB Beteiligungen. Verbundene Unternehmen
§ 272 HGB Eigenkapital
§ 273 HGB Sonderposten mit Rücklageanteil
§ 274 HGB Steuerabgrenzung
§ 274a HGB Größenabhängige Erleichterungen
§ 275 HGB Gliederung

§ 277 HGB Vorschriften zu einzelnen Posten der Gewinn und Verlustrechnung
§ 278 HGB Steuern
§ 279 HGB Nichtanwendung von Vorschriften; Abschreibungen
§ 280 HGB Wertaufholungsgebot
§ 281 HGB Berücksichtigung steuerrechtlicher Vorschriften
§ 282 HGB Abschreibung der Aufwendungen für die Ingangsetzung und Erweiterung
§ 283 HGB Wertansatz des Eigenkapitals
§ 284 HGB Erläuterung der Bilanz und der Gewinn und Verlustrechnung
§ 285 HGB Sonstige Pflichtangaben
§ 286 HGB Unterlassen von Angaben

§ 276 HGB Größenabhängige Erleichterungen

Kleine und mittelgroße Kapitalgesellschaften (§ 267 Abs. 1, 2) dürfen die Posten § 275 Abs. 2 Nr. 1 bis 5 oder Abs. 3 Nr. 1 bis 3 und 6 zu einem Posten unter der Bezeichnung "Rohergebnis" zusammenfassen. Kleine Kapitalgesellschaften brauchen außerdem die in § 277 Abs. 4 Satz 2 und 3 verlangten Erläuterungen zu den Posten "außerordentliche Erträge" und "außerordentliche Aufwendungen" nicht zu machen.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.08.2007


Normen: § 276 HGB