Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 108299/397-HGB

108299/397-HGB

Paragrafen davor und folgende

§ 387 HGB
§ 388 HGB
§ 389 HGB
§ 390 HGB
§ 391 HGB
§ 392 HGB
§ 393 HGB
§ 394 HGB
§ 395 HGB
§ 396 HGB

§ 398 HGB
§ 399 HGB
§ 400 HGB
§ 401 HGB
§ 402 HGB
§ 403 HGB
§ 404 HGB
§ 405 HGB
§ 406 HGB
§ 407 HGB Frachtvertrag

§ 397 HGB

Der Kommissionär hat an dem Kommissionsgut, sofern er es im Besitz hat, insbesondere mittels Konnossements, Ladescheins oder Lagerscheins darüber verfügen kann, ein Pfandrecht wegen der auf das Gut verwendeten Kosten, der Provision, der auf das Gut gegebenen Vorschüsse und Darlehen, der mit Rücksicht auf das Gut gezeichneten Wechsel oder in anderer Weise eingegangenen Verbindlichkeiten sowie wegen aller Forderungen aus laufender Rechnung in Kommissionsgeschäften.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.08.2007


Normen: § 397 HGB