Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 108398/476-HGB

108398/476-HGB

Paragrafen davor und folgende

§ 474 HGB Aufwendungsersatz
§ 475 HGB Haftung für Verlust oder Beschädigung
§ 475a HGB Verjährung
§ 475b HGB Pfandrecht
§ 475c HGB Lagerschein
§ 475d HGB Wirkung des Lagerscheins
§ 475e HGB Auslieferung gegen Rückgabe des Lagerscheins
§ 475f HGB Legitimation durch Lagerschein
§ 475g HGB Traditionsfunktion des Orderlagerscheins
§ 475h HGB Abweichende Vereinbarungen

§ 477 HGB
§ 478 HGB
§ 479 HGB
§ 480 HGB
§ 481 HGB
§ 482 HGB
§ 483 HGB
§ 484 HGB
§ 485 HGB
§ 486 HGB

§ 476 HGB

Wird ein Schiff oder eine Schiffspart veräußert, während sich das Schiff auf der Reise befindet, so ist im Verhältnis zwischen dem Veräußerer und dem Erwerber in Ermangelung einer anderen Vereinbarung anzunehmen, daß dem Erwerber der Gewinn der laufenden Reise gebühre oder der Verlust der laufenden Reise zur Last falle.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.08.2007


Normen: § 476 HGB