Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 108439/511-HGB

108439/511-HGB

Paragrafen davor und folgende

§ 502 HGB
§ 503 HGB
§ 504 HGB
§ 505 HGB
§ 506 HGB
§ 506a HGB
§ 507 HGB
§ 508 HGB
§ 509 HGB
§ 510 HGB

§ 512 HGB
§ 513 HGB
§ 514 HGB
§ 515 HGB
§ 516 HGB
§ 517 HGB
§ 518 HGB
§ 520 HGB
§ 522 HGB
§ 523 HGB

§ 511 HGB

Der Führer des Schiffes (Kapitän, Schiffer) ist verpflichtet, bei allen Dienstverrichtungen, namentlich bei der Erfüllung der von ihm auszuführenden Verträge, die Sorgfalt eines ordentlichen Kapitäns anzuwenden. Er haftet für jeden durch sein Verschulden entstehenden Schaden, insbesondere für den Schaden, welcher aus der Verletzung der in diesem und den folgenden Abschnitten ihm auferlegten Pflichten entsteht.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.08.2007


Normen: § 511 HGB