Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 108461/533-HGB

108461/533-HGB

Paragrafen davor und folgende

§ 520 HGB
§ 522 HGB
§ 523 HGB
§ 524 HGB
§ 525 HGB
§ 526 HGB
§ 527 HGB
§ 528 HGB
§ 531 HGB
§ 532 HGB

§ 534 HGB
§ 535 HGB
§ 536 HGB
§ 538 HGB
§ 539 HGB
§ 540 HGB
§ 541 HGB
§ 542 HGB
§ 543 HGB
§ 544 HGB

§ 533 HGB

(1) Durch ein Rechtsgeschäft, welches der Kapitän in seiner Eigenschaft als Führer des Schiffes, sei es mit, sei es ohne Bezeichnung des Reeders, innerhalb seiner gesetzlichen Befugnisse schließt, wird der Reeder dem Dritten gegenüber berechtigt und verpflichtet.
(2) Der Kapitän selbst wird dem Dritten durch das Rechtsgeschäft nicht verpflichtet, es sei denn, daß er eine Gewährleistung für die Erfüllung übernimmt oder seine Befugnisse überschreitet. Die Haftung des Kapitäns nach Maßgabe der §§ 511 und 512 wird hierdurch nicht ausgeschlossen.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.08.2007


Normen: § 533 HGB