Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 61131/578-BGB-Mietverhaeltnisse-ueber-Grundstuecke-und-Raeume

61131/578-BGB-Mietverhaeltnisse-ueber-Grundstuecke-und-Raeume

Paragrafen davor und folgende

§ 574a BGB Fortsetzung des Mietverhältnisses nach Widerspruch
§ 574b BGB Form und Frist des Widerspruchs
§ 574c BGB Weitere Fortsetzung des Mietverhältnisses bei unvorhergesehenen Umständen
§ 575 BGB Zeitmietvertrag
§ 575a BGB Außerordentliche Kündigung mit gesetzlicher Frist
§ 576 BGB Fristen der ordentlichen Kündigung bei Werkmietwohnungen
§ 576a BGB Besonderheiten des Widerspruchsrechts bei Werkmietwohnungen
§ 576b BGB Entsprechende Geltung des Mietrechts bei Werkdienstwohnungen
§ 577 BGB Vorkaufsrecht des Mieters
§ 577a BGB Kündigungsbeschränkung bei Wohnungsumwandlung

§ 578a BGB Mietverhältnisse über eingetragene Schiffe
§ 579 BGB Fälligkeit der Miete
§ 580 BGB Außerordentliche Kündigung bei Tod des Mieters
§ 580a BGB Kündigungsfristen
§ 581 BGB Vertragstypische Pflichten beim Pachtvertrag
§ 582 BGB Erhaltung des Inventars
§ 582a BGB Inventarübernahme zum Schätzwert
§ 583 BGB Pächterpfandrecht am Inventar
§ 583a BGB Verfügungsbeschränkungen bei Inventar
§ 584 BGB Kündigungsfrist

§ 578 BGB Mietverhältnisse über Grundstücke und Räume

(1) Auf Mietverhältnisse über Grundstücke sind die Vorschriften der §§ 550, 562 bis 562 d, 566 bis 567 b sowie 570 entsprechend anzuwenden.
(2) Auf Mietverhältnisse über Räume, die keine Wohnräume sind, sind die in Absatz 1 genannten Vorschriften sowie § 552 Abs. 1, § 554 Abs. 1 bis 4 und § 569 Abs. 2 entsprechend anzuwenden. Sind die Räume zum Aufenthalt von Menschen bestimmt, so gilt außerdem § 569 Abs. 1 entsprechend.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.04.2006


Normen: § 578 BGB