Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 108544/612-HGB

108544/612-HGB

Paragrafen davor und folgende

§ 603 HGB
§ 604 HGB
§ 605 HGB
§ 606 HGB
§ 607 HGB
§ 607a HGB
§ 608 HGB
§ 609 HGB
§ 610 HGB
§611 HGB

§ 613 HGB
§ 614 HGB
§ 615 HGB
§ 616 HGB
§ 617 HGB
§ 618 HGB
§ 619 HGB
§ 620 HGB
§ 621 HGB
§ 622 HGB

§ 612 HGB

(1) Ansprüche aus Frachtverträgen sowie aus Konnossementen, die den Vorschriften dieses Abschnitts unterliegen, verjähren in einem Jahr seit der Auslieferung der Güter (§ 611 Abs. 1 Satz 1) oder seit dem Zeitpunkt, zu dem sie hätten ausgeliefert werden müssen.
(2) Rückgriffsansprüche können auch nach Ablauf der in Absatz 1 bestimmten Jahresfrist gerichtlich geltend gemacht werden, sofern die Klage innerhalb von drei Monaten seit dem Tage erhoben wird, an dem derjenige, der den Rückgriffsanspruch geltend macht, den Anspruch befriedigt hat oder an dem ihm die Klage zugestellt worden ist.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.08.2007


Normen: § 612 HGB