Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Datenschutzerklärung


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 61343/728-BGB-Aufloesung-durch-Insolvenz-der-Gesellschaft-oder-eines-Gesellschafters

61343/728-BGB-Aufloesung-durch-Insolvenz-der-Gesellschaft-oder-eines-Gesellschafters

Paragrafen davor und folgende

§ 718 BGB Gesellschaftsvermögen
§ 719 BGB Gesamthänderische Bindung
§ 720 BGB Schutz des gutgläubigen Schuldners
§ 721 BGB Gewinn und Verlustverteilung
§ 722 BGB Anteile am Gewinn und Verlust
§ 723 BGB Kündigung durch Gesellschafter
§ 724 BGB Kündigung bei Gesellschaft auf Lebenszeit oder fortgesetzter Gesellschaft
§ 725 BGB Kündigung durch Pfändungspfandgläubiger
§ 726 BGB Auflösung wegen Erreichens oder Unmöglichwerdens des Zweckes
§ 727 BGB Auflösung durch Tod eines Gesellschafters

§ 729 BGB Fortdauer der Geschäftsführungsbefugnis
§ 730 BGB Auseinandersetzung; Geschäftsführung
§ 731 BGB Verfahren bei Auseinandersetzung
§ 733 BGB Berichtigung der Gesellschaftsschulden; Erstattung der Einlagen
§ 734 BGB Verteilung des Überschusses
§ 735 BGB Nachschusspflicht bei Verlust
§ 736 BGB Ausscheiden eines Gesellschafters, Nachhaftung
§ 737 BGB Ausschluss eines Gesellschafters
§ 738 BGB Auseinandersetzung beim Ausscheiden
§ 739 BGB Haftung für Fehlbetrag

§ 728 BGB Auflösung durch Insolvenz der Gesellschaft oder eines Gesellschafters

(1) Die Gesellschaft wird durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Gesellschaft aufgelöst. Wird das Verfahren auf Antrag des Schuldners eingestellt oder nach der Bestätigung eines Insolvenzplans, der den Fortbestand der Gesellschaft vorsieht, aufgehoben, so können die Gesellschafter die Fortsetzung der Gesellschaft beschließen.
(2) Die Gesellschaft wird durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Gesellschafters aufgelöst. Die Vorschrift des § 727 Abs. 2 Satz 2, 3 findet Anwendung.
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de
Stand: 19.04.2006


Normen: § 728 BGB