Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie sind hier: Rechtsinfos/Verwaltungsrecht/Nachbarrecht

Wer kennt ihn nicht: den Streit zwischen den Grundstücksnachbarn. Das Nachbarschaftsrecht setzt sich daher im Wesentlichen mit der Frage auseinander, die das Verhältnis zwischen den Nachbarn geregelt werden kann. Neben teilweisen Regelungen im BGB werden die meisten Vorschriften durch Landesgesetze erlassen.

Weitere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Beiträgen sowie den Rechtsprechungsnachweisen.

 


Rechtsinfos/Verwaltungsrecht/Nachbarrecht

 
 

Abstand/Grenzen Nachbar/Nachbarrecht Lärmschutz
 
Grenzabstand, Lärmimmission, Nachbarschutz
 
Nachbarschutz gegen Windkraftanlagen
 
Nachbarrecht
 
Baugrenze, rückwärtige, Nachbarschutz, Reihenhausbebauung
 
Nachbarrecht
 
Baugenehmigungsrecht Nachbar/Nachbarrecht
 
Beseitigungsverfügung wegen Verstoßes gegen Nachbarschutz
 
Nachbarschutz, Abstandsfläche, Wandhöhe
 
Bauvorlagen, Nachbarschutz
 
Baurechtlicher Nachbarschutz bei Teilungsgenehmigungen
 
Nachbarschutz gegen rückwärtige Einstellplätze
 
Der nachbarrechtliche Ausgleichsanspruch nach § 906 Abs. 2 Satz 2 BGB
 
Der nachbarrechtliche Ausgleichsanspruch
 
Klagebefugnis, Mieter, Pächter, dinglich Berechtigte, Nachbarschutz
 
Gestaltungssatzung
 
Baugenehmigungsrecht Nachbar/Nachbarrecht
 
Nachbarrecht Dauerstreitthema überwachsende Bäume und Sträucher
 
Nachbarrecht gilt für benachbarte Gartenanteile
 
Grenzmauer: Kann wegen negativer Vorbildfunktion unzulässig sein
 
Grenzmauer: Kann wegen negativer Vorbildfunktion unzulässig sein
 
Nachbareinwendungen gegen Aldi Markt
 
Zum nachbarrechtlichen Anspruch auf Rückschnitt von in Reihe gepflanzten Fichten
 
nachbarrechtlicher Anspruch auf Wiederbegründung einer Dienstbarkeit
 
Grundstücksverkauf während eines nachbarrechtlichen Verfahrens
 
Bebauungsplan: Auch bei offener Bauweise muss Garage keinen Grenzabstand einhalten
 
Nachbarrecht Wohnungsmieter hat kein Abwehrrecht gegen
 
Sichtschutzzaun
 
Baugenehmigungsrecht
 
Kein Nachbarwiderspruch gegen Baugenehmigung bei eigener Grenzverletzung
 
Erweiterung eines Gebäudes
 
Nachbarrecht Schlichtung
 
Nachbarschutz, Abstandsflächen, Ausnahme, 18 m Regelung
 
Nachbarschutz im Bereich der Genehmigungsfreistellung
 
Örtliche Bauvorschriften, Einfriedigung, Grenzmauer, Einsehbarkeit, Abwägung
 
Nachbarrecht Unsachgemässes Abschneiden der vom Nachbarn herüberwachsenden Baumzweige
 
Verwirkung von Abwehrrechten des Grundstücksnachbarn
 
Nachbarschutz im Baurecht
 
Verwirkung von Abwehrrechten des Grundstücksnachbarn
 
Baugenehmigungsrecht Nachbar/Nachbarrecht
 
Nachbarklage gegen Baugenehmigung für Betriebserweiterung
 
Der nachbarrechtliche Ausgleichsanspruch entsprechend § 906 Abs. 2 Satz 2 BGB
 
Dachterrasse auf grenzständiger oder grenznaher Garage; Prüfungsumfang im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren
 
Befreiung, Nachbarschutz
 
Nachbarrecht Störungen
 
Kommunale Baumschutzsatzungen beschränken nachbarrechtliche Ansprüche
 

Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.

Das Referat Verwaltungsrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:


Olaf Bühler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Portrait Olaf-Bühler

Olaf Bühler ist als Fachanwalt für Verwaltungsrecht in allen Fragen des Verwaltungsrechts tätig. Er berät und vertritt Unternehmen und Einzelpersonen insbesondere in den Bereichen Bauverwaltungsrecht bei Fragen rund um Bebauungspläne, Bauordnungen, Baugestaltungssatzungen, oder Denkmalschutz.Als Baurechtler ist er intensiv im öffentlichen Baurecht tätig. Er begleitet bei immisionsschutzrechtlichen Fragestellungen.

Olaf Bühler berät Kommunen und Bürger im Kommunal- und Kommunalabgabenrecht, hier insbesondere dem Erschließungsbeitragsrecht, sowie bei immissionsschutzrechtlichen, wasserrechtlichen oder bodenrechtlichen Fragestellungen. 

Rechtsanwalt Bühler vertritt in Fragen des Gaststättenrechts (z.B. bei Gaststättenkonzessionen), des Gewerbezulassungsrechts (z.B. bei Gewerbeuntersagungen und Berufsausübungsuntersagungsverfahren) oder bei Nutzungsänderungen.  Ein weiterer Interessenschwerpunkt von Olaf Bühler liegt im Bereich der öffentlichen Ersatzleistungen und Amtshaftungssachen.
 
Weiter ist Olaf Bühler als systemischer Mediator ausgebildet mit Interessenschwerpunkt im öffentlichen Bereich, hier insbesondere der Vorbereitung und Kommunikation von Ansiedlungs- und Standortvorhaben.

Olaf Bühler zertifiziert als externer Datenschutzbeauftragter (IHK).

Rechtsanwalt Bühler hat im Verwaltungsrecht veröffentlicht, so

  • „Der Bebauungsplan im öffentlichen Baurecht“, 2015, ISBN 978-3-939384-19-9, Verlag Mittelstand und Recht
  • „Die Baugenehmigung“, 2015, ISBN 978-3-939384-37-3 , Verlag Mittelstand und Recht

Olaf Bühler ist Dozent für Verwaltungsrecht bei der DMA Deutsche Mittelstandsakademie.
Er bietet Vorträge, Seminare und Schulungen zu den Themen:

  • Die Baugenehmigung
  • Bebauungspläne lesen und verstehen
  • Gaststättenkonzessionsrecht
  • Gewerbezulassung und Gewerbeversagung in Recht und Praxis


Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Olaf Bühler, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, unter: 
Mail: buehler@brennecke-rechtsanwaelte.de
Telefon: 0621-405461-90