Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:

Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie kamen von hier: 114999/Zustaendigkeit-des-Urkundsbeamten-des-FG-fuer-die-Kostenfestsetzung-im-erstmaligen-Verfahren-der-Aussetzung-der-Vollziehung-vor-dem-BFH

114999/Zustaendigkeit-des-Urkundsbeamten-des-FG-fuer-die-Kostenfestsetzung-im-erstmaligen-Verfahren-der-Aussetzung-der-Vollziehung-vor-dem-BFH

Zuständigkeit des Urkundsbeamten des FG für die Kostenfestsetzung im erstmaligen Verfahren der Aussetzung der Vollziehung vor dem BFH


Der Urkundsbeamte des FG ist auch dann für die Kostenfestsetzung nach § 149 Abs. 1 FGO zuständig, wenn der BFH als Gericht der Hauptsache in einem Verfahren der Aussetzung der Vollziehung entschieden hat, das nicht zuvor beim FG anhängig war. FGO § 69 Abs. 3 Satz 1, § 114 Abs. 2, § 149 Abs. 1 ZPO § 104 Abs. 1 Satz 1 RPflG § 21 Abs. 1 Nr. 1 VwGO § 164 SGG § 197 Abs. 1 Satz 1 Link zum vollständigen Leitsatz und zur Entscheidung: http://www.rechtscentrum.de/pdflink.php?db=steuerrecht&nr=8820
Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de

Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.


Das Referat Prozessrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Harald Brennecke, Rechtsanwalt

Portrait Harald-Brennecke

 

Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Harald Brennecke unter:
Mail: brennecke@brennecke-rechtsanwaelte.de
Telefon: 0721-20396-28

 


Mehr Beiträge zum Thema finden Sie unter:
RechtsinfosProzessrechtKostenKostenfestsetzung
RechtsinfosProzessrechtAussetzung



© 2002 - 2017